Honigblüte

ein Gedicht von Ardašir Pârse

 

Du Honigblüte, Deine Narbe einst lockte mich
Süß ist Dein Nektar, süß Dein Angesicht
Honigblüte nenne ich Dich
Edel im Schatten, edel im Licht

***

Du Honigblüte, hast den Honig erst süß gemacht
Lieblich Dein Duft, lieblich hast Du mich angelacht
In den Petalen streust Du der Sonne Licht
Wie durch ein Prisma in tausend Farben und veränderlich

***

Dein Kelch blieb geschlossen, schier unendliche Zeit
Du bliebst mir versagt durch Intrigen und Neid
Dann fand ich Dich wieder, in voller Blüte
Mit geöffnetem Kelch, meine Honigblüte

von  Ardašir Pârse

About these ads

7 Gedanken zu “Honigblüte

  1. Irgendwie ein trauriges Gedicht. Ich versuche auch ein Gedicht oder Zeilen zu schreiben, aber das ist schwer. Ich hoffe, dass ich dieses Wochenende meine ersten Zeilen nach einer langen Pause fertig habe. Ich werde sie auch vauf meiner Seite veröffentlichen. Es geht aber mehr um Schlafstörungen bei mir…

  2. Ich als Dummkopf habe das Wort “Petalen” nicht verstanden: Aber hier gegooglet:
    Kronblätter. Lateinisch: Petalum, Plural: Petala. Meistens lebhaft gefärbt oder weiß. Bilden in ihrer Gesamtheit die Blütenkrone = lateinisch Corolla (Abkürzung C). Petaloid = kronblattartig.

    Jetzt erschließt sich auch mir das Gedicht vollständig. Auf jeden Fall zeigt der werter Ardasir eine tolle Belesenheit. Mir jedenfalls wäre z. B. dieses Wort nicht eingefallen. Du scheinst Dich auf Liebesgedichte spezialisiert zu haben. Auf jeden Fall: Hut ab und und großes Lob.

    Das Geheimnisvolle an diesem Gedicht ist, dass da die Honigblüte als Methapher für ein geliebtes menschliches Wesen benutzt wird. Erzielt mit Sicherheit eine gute Wirkung auf den die Angesprochene.

  3. Oh Mann, ein kurzer Kommentar von mir und schon wieder x Fehler entdeckt. Erst lesen und dann “senden” drücken, wäre mal angezeigt. Sorry, also im Gegensatz zum vollendeten Dichterzeugnis Ardasirs ein klägliches Unterfangen.

    Daran anschließend zwei Fragen: Dichtest Du in deutscher Sprache oder in Deiner Muttersprache und wir bekommen dann die Übersetzung zu lesen? Dann wäre die Übersetzung aber auch toll. Und für den Fall, dass Du in deutscher Sprache dichtest, könnte dieses Gedicht auch reimmäßig in Deine Muttersprache übersetzt werden? Das schiene mir gerade bei Übersetzungen von Gedichten ein sehr schwieriges Unterfangen, da die Reimrhythmik zu erhalten. Ist es überhaupt möglich?

    • Werter Bazillus,

      das Gedicht wurde in deutscher Sprache gedichtet. Grundsätzlich ist es möglich ein Gedicht aus dem deutschen ins persische zu reimen und umgekehrt, es ist allerdings kein leichtes Unterfangen. Danke für das Lob und schönes Wochenende.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s