Die Geographie schlägt zurück


aus dem Englischen von Ardašir Pârse

Dieser Artikel wurde ins Russische übersetzt

Wenn Sie wissen wollen, was Russland, China oder Iran als nächstes tun, lesen Sie nicht ihre Zeitungen oder fragen Sie nicht, was unsere Spione ausgegraben haben – schauen Sie sich die Landkarte an. Geographie kann genauso viel über eine Regierung und deren Ziele aussagen wie Agenten. Wichtiger als Ideologie oder Innenpolitik, die grundlegend einen Staat definieren, ist sein Platz auf dem Globus. Landkarten erfassen die wichtigsten Fakten aus der Geschichte, Kultur und den natürlichen Ressourcen. Mit dem Umbruch im Nahen Osten und in einer turbulenten politischen Übergangszeit in China schauen Sie sich die Geographie an, um den Sinn des Ganzen zu verstehen.

Weiterlesen

Liberalismus, das Kernproblem in Iran (4)

Alle drei Teile dieser Reihe: Teil 1; Teil 2; Teil 3

Die ersten Teile der Artikelreihe fielen umfangreicher aus. Der ambitionierte Leser sollte in den ersten 3 Teilen mit der Entstehung und der Bedeutung des britischen Liberalismus vertraut gemacht werden. Dieser entstand aus den englischen Bürgerkriegen des 17. Jahrhunderts aus den Machtkämpfen zwischen dem protestantischen Besitzbürgertum, das die politische und religiöse Macht ergreifen wollte, und dem absolutistischen englischen König. Dabei handelt es sich bei dem Liberalismus um eine politische Ideologie zur Transformierung und Übertragung der politischen und religiösen Macht auf die tonangebende Oberschicht, das Besitzbürgertum und den Landadel, die basierend auf John Locke durch das Eigentum legitimiert sind, die politische und religiöse Macht auszuüben.

Weiterlesen

Iran: Pastor Youcef Nadarkhani ist nach über tausend Knast-Tagen frei

Über 1000 Tage saß Pastor Youcef Nadarkhani im Iran hinter Gittern – nun wurde er vom Vorwurf der Apostasie (“Abfall vom Islam”) freigesprochen und aus dem Gefängnis entlassen. Weiterlesen

Iran trainiert weibliche Ninjas als potenzielle Killer

Dreitausend iranischen Frauen, die als Ninja-Kämpfer ausgebildet wurden, sagen, wenn es nötig sein soll, würden sie ihre Kampfkünste verwenden, um das Land zu verteidigen! Weiterlesen

Tunesien: Islamistische Organisationen fordern die Legalisierung der Polygamie

Der Leiter einer islamistischen Organisation in Tunesien hat Ende August 2012 für sein Land als ein Teil der Post-Revolutionsinitiative, alle Gesetze, die den islamischen Grundsätzen widersprechen, zu annullieren und rief zur Legalisierung der Polygamie. Weiterlesen