Le quattro stagioni

ein Gedicht von Leila Farzaneh

Ogni anno,
Loro cambiano

Caldo e poi freddo
Bello e poi brutto

Ma questo non è tutto
Più colorato e meno colorato
Più profumato e meno profumato

***

Ma solo una è quella dell’amor:
L’estate
Solo una è quella della nascita:
La primavera
Solo una è quella della vecchiaia:
L’autunno
E solo una è quella della morte:
L’inverno

Ogni è diversa

da Leila Farzaneh

***

in Deutsch:

Die vier Jahreszeiten

In jedem Jahr sie wechseln
Erst warm und dann kalt

Schön und dann von schlechter Gestalt
Aber das ist nicht alles

Bunt und weniger bunt
Duftend und weniger duftend

***

Nur eine ist die der Liebe:
Der Sommer
Nur eine ist die der Geburt:
Der Frühling
Nur eine ist die des Alters:
Der Herbst
Nur eine ist die des Todes:
Der Winter

Jede ist anders

About these ads

3 Gedanken zu „Le quattro stagioni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s