Persische Auberginencremesuppe mit Thymian-Limonen-Croutons

Persische Auberginenencremesuppe

ein Rezept von Ardašir Pârse

Dieses Kochrezept wurde ins Russische übersetzt

Persische Auberginencremesuppe mit Thymian-Limonen-Croutons

بای (سوپِ) بادمجان با خامه همراه با آویشن-پوست لیمو-نان خشکه

Bâye (suppe) bâdemjân bâ xâme hamrâh bâ âvišan-puste limu-nân xoške

___________

Zutaten für 4 Personen:

3                     mittelgroße Auberginen

3 Stücke          Knollensellerie

1                     Karotte

1                     Zwiebel

3                     Knoblauchzehen

½ l                  Fleischbrühe

1TL                 Thymianblätter

1                     Lorbeerblatt

1 EL                Tomatenmark

½                     geriebene Zitronenschale

200 ml          Sahne

Salz, Pfeffer, Kurkuma, Kardamom, Zimt, Koriandersamen, Thymianzweige, Olivenöl, 2 Weißbrotscheiben, Limonenzesten, persisches Blausalz

TL = Teelöffel

EL= Esslöffel

Persische Lebensmittel die zur Zubereitung persischer Gerichte benötigt werden sind in jedem persischen Lebensmittelgeschäft erhältlich oder in online shops, wie z.b. Tali

_______

Zubereitung:            

Persische Auberginenencremesuppe1. Die Auberginen halbieren, salzen und zusammen mit 3 groben Würfeln Knollensellerie und einer geschälten, halbierten Karotte mit der Schnittfläche nach unten in eine mit Olivenöl ausgepinselte Kasserolle geben, mit Olivenöl beträufeln und etwa 25 min bei 200 °C im Backrohr garen, nach der Hälfte der Zeit die Ingredienzien umdrehen.

  1. Nach dem Abkühlen das Auberginenfleisch auslösen und alle Ingredienzien in Würfel schneiden.
  2. In einen Topf 3 EL Olivenöl geben und eine kleingehackte Zwiebel mit den Knoblauchzehen und 1 TL Kurkuma andünsten, Auberginenfleisch, Karotte, Sellerie, 1 TL Thymian, Lorbeerblatt, 1 TL Koriandersamen, 1/2 TL Zimt. 1/4 Messerspitze Kardamom und das Tomatenmark zugeben, salzen, pfeffern und gut durchrühren.  ½ l Fleischbrühe zugeben und 30 min. leise köcheln lassen.
  3. Das Lorbeerblatt herausnehmen und mit einem Pürierstab alles glatt rühren und 200 ml Sahne einrühren und weitere 10 min leise köcheln lassen. 3 EL Honig und den Saft einer halben Zitrone zugeben und nochmals umrühren.
  4. 2 Weißbrotscheiben in Würfel schneiden, in eine mit 3 EL Olivenöl versetzte Pfanne geben, 1 TL Thymianblätter zugeben und eine geriebene Zitronenschale zusetzen, goldbraun braten und in der Pfanne schwenken und mit persischem Blausalz salzen.
  5. Die Suppe in den Teller geben, die Thymian-Limonen-Croutons in die Mitte des Tellers setzen, mit Zitronenzesten und einem Thymianzweigchen garnieren.

© Pârse & Pârse

Zubereitungszeit: 1 1/2 h

 

Advertisements

5 Gedanken zu „Persische Auberginencremesuppe mit Thymian-Limonen-Croutons

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s