Türkische Geschäftsleute fordern zwei Pässe für Reisen nach Israel und in den Iran

2349077637

Geschäftsleute klagen darüber, dass Iran und Israel Reisende mit Stempeln in ihren Pässen aus bestimmten Ländern nicht einreisen lassen.

Türkische Geschäftsleute fordern doppelte Pässe von ihrer Regierung, einen für die Einreise nach Israel und einen für die Einreise in Länder wie Iran, in denen es nicht erlaubt ist nach Israel zu reisen, berichtete die Istanbul Hurriyet Daily News am vergangenen Montag.

Die Geschäftsleute klagen darüber, dass Iran und Israel Reisende mit Stempeln in ihren Pässen aus bestimmten Ländern die Einreise verweigern. Außenminister Ahmet Davutoglu hat sich bereit erklärt, die Forderungen türkischer Geschäftsleute zu untersuchen, berichtete die Zeitung.

Es gibt einige Geschäftsleute, die bereits zwei türkische Pässe haben, um Beeinträchtigungen für die Wirtschaft entgegenzutreten, so der Bericht.
Das Plädoyer für doppelte Pässe entstand wegen der türkisch-israelischen Handelsbeziehungen, die trotz schwerer Stürme in den diplomatischen Beziehungen beider Länder blühen. Der Handel stieg von 1,47 Mrd. Dollar im Jahr 2009 auf einen Spitzenwert von 4 Milliarden Dollar im Jahr 2011 bis er um 13% im vergangenen Jahr auf 3,5 Milliarden Dollar gesunken war, so das Israel Central Bureau of Statistics. Im Januar 2013 stieg jedoch der Handel um 14% gegenüber dem Vorjahr, um 341.400.000 $, wie CBS Zahlen zeigen.

Unterdessen sagten die türkischen Luftfahrtunternehmen am Montag, dass sie planen, die Zahl der Flüge von und nach Israel zu fördern. Im April hat die Turkish Airlines geplant, die Zahl der wöchentlichen Flüge zwischen Istanbul und Tel Aviv von 32 auf 39 zu erhöhen. Eine weitere türkische Fluggesellschaft, Pegasus Airlines, sagte, sie würde die Anzahl der Flüge auf der Istanbul-Tel Aviv Route verdoppeln, von einem auf zwei Flüge täglich. Charter Fluggesellschaften, die außerhalb der Türkei arbeiten, werden abgesehen von den zwei wöchentlichen Flügen, 15 bis 20 Flüge während der Pessach Feierlichkeiten in Israel in die Touristenstadt Antalya tätigen.

Quelle: Haaretz

Ein Gedanke zu „Türkische Geschäftsleute fordern zwei Pässe für Reisen nach Israel und in den Iran

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s