Basij Kommandant: Die ägyptische Krise endet mit Israels Kollaps

Mohammad Reza NaqdiTeheran – Der Befehlshaber der iranischen freiwilligen Basiji Kräfte, Brigadegeneral Mohammad Reza Naqdi betonte, dass die aktuelle Krise in Ägypten schließlich in den Zusammenbruch des zionistischen Regimes führen wird. An den wirren Aussagen dieses Basidji kann man erkennen, dass Islam tatsächlich die Menschen irre macht.

„So wie die Hisbollah und die Hamas aus den Angriffen Israels auf den Libanon und Palästina hervorgegangen sind, werden Widerstandsgruppen durch die anhaltende Krise in Ägypten entstehen, die Israel zerstören“, sagte Brigadegeneral Naqdi, auf einer Konferenz in Teheran am Montag.

Er wies darauf hin, dass die regionale Ruhe nur durch die Zerstörung von Israel erreicht werden kann, er sagte: „Die Zionisten sollten wissen, dass das zionistische Regime auch ein Teil der Geschichte werden wird, genauso wie das Apartheid-Regime in Südafrika heute  Vergangenheit ist …“

„Das zionistische Regime ist nicht nur in kriminelle Handlungen und an der Tötung unterdrückter Muslime beteiligt, sondern auch die Putsche in den muslimischen Ländern sind von Israel ausgeheckt und gesteuert, aber die libanesischen und palästinensischen Widerstandsbewegungen Hisbollah und Hamas haben einen festen Block dagegen erstellt und jetzt vollendet die ägyptische Volksrevolution diese Achse des Widerstandes“, fügte er hinzu.

Ägypten versank in Gewalt, nachdem die Armee Präsident Mohammed Morsi stürzte, die Verfassung außer Kraft setzte und das Parlament am 3. Juli auflöste. Der militärischen Intervention waren Tagen von Massenprotesten gegen Morsi gefolgt.

Die Armee erklärte den obersten Richter des ägyptischen Verfassungsgerichtes, Adly Mansour, zum Interims-Präsidenten.

Anfang dieses Monats, ordnete die ägyptische Generalstaatsanwaltschaft die Verhaftung von Muslimbruderschaft Führern an, darunter der oberste Führer der Gruppe, Mohammed Badie, wegen dem Vorwurf der Anstiftung zur Gewalt.

 Quelle: Fars News Agency 

Advertisements

3 Gedanken zu „Basij Kommandant: Die ägyptische Krise endet mit Israels Kollaps

  1. Im gleichen Atemzug müsste dann auch der Koran vom Militär eingezogen werden, denn gerade religöse Anstiftung zur Gewalt ist in keinem anderen religiösen Buch, also im direkten Wort Gottes, so allgemeingültig für die Gläubigen im Imperativ für alle Zeiten gültig wie diese Lehre.
    Die Muslimbrüder haben somit nichts anderes getan, als sich strikt an dieses Buch zu halten. Sie sind somit nur ihrem Glauben nachgegangen.

  2. Tatsächlich geht laut islamischer Prophetie dem endzeitlichen Madhi-Erlösungsglauben ein globaler Aufruhr, begleitet durch exessive Gewalt in der islamischen Welt voraus. Diese Selbstzerstörung (auf Raten) würde selbstverständlich auch das Christentun und Judentum miteinbeziehen – bis Jesus als (nur-) „Prophet“ wiedererscheint und dem göttlichen „Madhi“ vorausgeht. Beide gemeinsam würden dann den islamischen Heilsplan für die Welt durchsetzen, so die Mär…
    Anbetracht dessen macht die fortwährende gewollte Verunruhung der islamischen Länder durchaus „Sinn“: sie soll die Zeit bis zur Erfüllung der heißersehnten Prophezeiung verkürzen! Jeder, der daran direkt o. indirekt beteiligt ist, darf sich rühmen, Allahs Willen getreulich ausgeführt und so sein Opfer für einen vorzeitigen „Frieden auf Erden“ gebracht zu haben…
    Die rabiaten Moslems killen und hassen für den „WELTFRIEDEN“ – und wir sind so schäbig, Ihre „Heilige Auslöschung“ des Unglaubens nicht zu unseren eigenen Sache zu machen. Dafür gebührt doppelte Strafe?!…
    – der Faschismus/Nationalsozialismus/Kommunismus hatte wenigstens noch gewisse „rationelle“ Begründungen, denen man argumentativ begegnen KÖNNTE; mit diesem sagenhaften Hirngespinnst namens Islam ist per se keinerlei sinnvolle (logische) Auseinandersetzung möglich:
    diese „friss oder stirb“-Ideologie bnötigt keinerlei nachvollziehbare Begründungen, keine Fragen und keine Antworten. „Allah“ ist letztlich ein stummer Gott, dem nichts Konkretes zu entlocken ist…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s