Imam Idriz, helfen Sie Hamed Abdel-Samad!

Hamed Abdel-SamadVon Michael Stürzenberger

Am Sonntag wurde Hamed Abdel-Samad in Kairo entführt, mit hoher Wahrscheinlichkeit von den in Ägypten mittlerweile verbotenenen Muslimbrüdern. Aus ihrem Umfeld wurde im Juni die Todesfatwa gegen den in Deutschland lebenden Islam-Aufklärer verhängt, die sogar im ägyptischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Zudem verbreiteten Internetseiten der Muslimbrüder diese Mordaufrufe millionenfach. Es ist nun zu befürchten, dass für Hamed Abdel-Samad kein Lösegeld gefordert, sondern das islamische Todesurteil ausgeführt wird. Der sympathische Wahlmünchner ist jetzt in höchster Gefahr, und es müssen alle Hebel in Bewegung gesetzt werden, um sein Leben zu retten. Die Bundesregierung und der Krisenstab des Auswärtigen Amtes sind bereits aktiv. Von Moslems hierzulande, insbesondere von Imam Bajrambejamin Idriz, ist bisher noch nichts zu hören. Daher fordern wir ihn hiermit in einem Offenen Brief auf, seine vielfältigen internationalen Kontakte in die Szene zu nutzen, um das Leben von Hamed Abdel-Samad zu retten.

Weiter auf PI

Advertisements

4 Gedanken zu „Imam Idriz, helfen Sie Hamed Abdel-Samad!

  1. Skandalös ist, wie wenig darüber berichtet wird. Sicher, noch ist alles Spekulation. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass er Extremisten in die Hände gefallen ist, ist doch hoch. Furchtbar die Vorstellung, dass er diesen kranken Soziopathen ausgeliefert sein könnte. Ich hoffe, er kommt frei !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s