10, 9, …3, 2, 1 Happy New Year!

Frohes neues Jahr 2014

Neujahrsansprache von Pârse & Pârse:

Pârse & Pârse wünscht der Leserschaft ein glückliches, neues Jahr,

…ein Jahr der Besinnung in Deutschland für mehr islamkritische Aufklärung!

… ein Jahr, in dem unser geliebtes Land Iran endgültig von der Islam- und Mullahplage befreit ist,

…und ein Jahr, in dem die arabischen Länder einsehen, dass der Islam keinen Fortschritt, sondern nur Rückständigkeit und Barbarei mit sich bringt.

…auf dass die Menschheit zur Besinnung kommt und den Krieg als eine hässliche, pervertierte Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln endgültig abschafft.

…auf dass wir in Europa von der Euro Plage befreit werden, dass man einsieht, dass in Europa die Mentalitäten heute miteinander unvereinbar sind und dass Europa niemals ein geeintes Europa sein wird.

…ein Jahr, in dem wir Blogger für mehr Aufklärung sorgen und keine Hasspredigten, sondern gute Aufklärung unserer Leserschaft anbieten.

Es mag immer wieder vorkommen, dass wir gegen Ungerechtigkeit machtlos sind, aber wir dürfen es nie versäumen, dagegen zu protestieren!

Die uralte Weisheit unseres Volkes, wurde schon vor sehr langer Zeit verstummt. Wir selbst sitzen in weiter Ferne, nackt vor der Kälte, an einem Ort, der nicht der Unsere ist.

Hoffnung ist eines der Elemente, das das Unheil abwenden oder verzögern kann, der völlige Verzicht auf Hoffnung würde das Unheil nur beschleunigen.

Hoffnung ist auch eine schöne Erinnerung an die Zukunft und das Geheimnis der Freiheit ist der Mut.

In diesem Sinne Frohes Neues Jahr! Sâle Nou Farxonde Bâd!

Die Redaktion von Pârse & Pârse

Advertisements

4 Gedanken zu „10, 9, …3, 2, 1 Happy New Year!

  1. Auch meine Wenigkeit wünscht den Blogbetreibern einen guten Rutsch in das neue Jahr 2014 und möge all das, was die Autoren des Artikels sich wünschen erfüllt werden.

    Ich mache jeden dieser Sätze zu meinen eigenen, wenn ich darf. Sie dokumentieren im Aufschreiben und Lesen eine Hoffnung, die m. E. nichts anderes sind als der Wunsch nach echtem inneren Erkenntnisgewinn für Iran, Europa, Deutschland und die ganze Welt. Dieser Erkenntnisgewinn der Weisheit ist es, den die Welt braucht.
    Dazu braucht es aber

    1. Mut, überhaupt Änderungen zu wollen und die Demut, zuzugeben, dass vieles falsch gelaufen ist
    2. Weisheit, wichtige erlösende und befreiende Erkenntnisse zu fördern, anzunehmen und umzusetzen
    3. Liebe zu Jedermann auf gleicher Augenhöhe ausgedrückt in Religion, Politik und Gesellschaft

    Das ist die innere Haltung, die Änderungen schaffen kann.

    Heute will ich nicht Pessimusmus verbreiten, sondern mich über ein neues Jahr freuen, was ich möglicherweise noch erleben darf.
    Ich sage Danke für das alte Jahr und bei meinem Gott bedanke ich mich für mein Leben.
    Danke für meine Familie
    Danke für meinen Beruf
    Danke für meine Eltern
    Danke für meine Mitarbeiter
    Danke für meine Auszubildenden über die Jahre hinweg, die ich begleiten durfte,
    Danke für die Erkenntnis von Sinngebung in meinem Leben
    Danke für das Einkaufen- und Auswählendürfen und Bezahlenkönnen, was nie als selbstverständlich angesehen werden darf
    Danke auch für den Koran, der mir persönlich erst die Augen geöffnet hat, wie toll Jesus und seine Lehre ist
    Danke für jedes gute Wort und jede gute Tat, die mir erwiesen wurde.

    In diesem Sinne einen gesunden und liebevollen Rutsch in das neue Jahr 2014

  2. Kleiner Nachtrag:
    Danke auch den Lesern dieses Blogs, die mir – wie die Blogbetreiber auch – zu manch echtem Erkenntnisgewinn verhelfen konnte.

  3. Alles Gute wünscht auch der Jockel. Lasst in eurem Eifer nach dem Richtigen und Wahren nicht nach und gebt die Hoffnung und die Sehnsucht nach dem Besseren nicht auf.
    Was der Lebensspender untrennbar im Leben verankert hat wird zu seiner Ehre reifen, wenn es, – wie ihr es tut – mit Sorgfalt und Behutsamkeit, Entschiedenheit und Klarheit befördert wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s