US Geheimdienstoffizier bestätigt „Jeder einzelne Terroranschlag auf US amerikanischen Boden war ein False Flag Attack“

Robert David Steele Vivas

Robert David Steele Vivas

Washington – Gute Nachrichten in einer schlechten Zeit: „Scharfe Kritik aus den USA an der Bundesregierung –  Deutschland sei kein zuverlässiger Partner mehr und der BND könne brisantere Dinge enthüllen, als Edward Snowden und daneben schwere Vorwürfe an die deutsche Bundesregierung, weil immer wieder geheimdienstliche Aktivitäten an die Presse durchsickern“, so war es heute in den 7.00 Uhr Nachrichten auf Bayern 3 zu hören. Es tut sich etwas: Angela Merkel lässt sich eben nicht in einen  Krieg mit Russland drängen. Die Stimmen gegen die USA werden seit der NSA Affäre immer lauter. Es wird Zeit, dass Deutschland das Bündnis mit Russland sucht, denn deutsche Technologie in Verbindung mit russischen Energieressourcen waren schon immer der Alptraum der USA.

Abgesehen von gefakten Dokumenten, die angeblich terroristische Bedrohungen, wie Al-Qaida skizzieren, deren Verbindung mit US-Geheimdiensten, wie dem CIA nachgewiesen ist, gibt es eine Reihe von Informanten, die sagen, hier wird Öl ins Feuer geschüttet, weil sich nicht viele bewusst sind, dass diese Dokumente eine Wahrheit offenbaren, die die Menschen schwer akzeptieren, geschweige denn die Möglichkeit schaffen, darüber nachzudenken, obwohl das sehr wichtig wäre. Es ist nur ein Aspekt eines Schleiers, der die Massen für einige Zeit blenden wird. Mit wem haben wir es zu tun? Mit einer Bande von Kriminellen, Mördern, Spionen und Verbrechern?

Die neueste Whistleblower David Steele, ein Marine Corps Nachrichtenoffizier, und die zweit-ranghöchste zivile Person im US Marine Corps Geheimdienst und ehemaliger CIA Offizier, hat schockierendes zu sagen und bestätigt die langen Vermutungen, die Indizienkette und Informationen die Pârse & Pârse seit Jahren gesammelt und veröffentlicht hat. Er spricht das aus, was jedem politisch gebildeten Menschen heute klar ist. „Die meisten Terroristen sind Terroristen, die unter falscher Flagge agieren, oder von unseren eigenen Sicherheitsdiensten zusammenstellt werden. In den Vereinigten Staaten, war jeder einzelne Terroranschlag, den wir hatten, unter falscher Flagge ausgeführt worden […]. In der Tat, wir haben jetzt Bürger, die einstweilige Verfügungen gegen FBI-Informanten beantragen, jene die versuchen, den Terrorismus zu schüren. Wir sind eine Irrenanstalt geworden“, sagte er.

11205987_1606909009549430_5692686898085757012_n

Der größte Angriff unter falscher Flagge ist und bleibt 9/11, ein Terroranschlag bei dem ohnehin viele Menschen den Widersprüchen glauben schenkten und an eine Schöpfung der US-Geheimdienste festhielten, oder an eine Einheit von der Regierung, eine, die kontrolliert, was Eisenhower als „militärisch-industriellen Komplex“ bezeichnete, gebildet wurde. Die Idee ist, dass diese so genannten Terroranschläge von dieser Gruppe vorbereitet und inszeniert werden, um den Überfall auf andere Länder zu rechtfertigen, und einen Zustand erhöhter nationaler Sicherheit zu rechtfertigen, der in eine Aufhebung der Demokratie, der Freiheit, des Eigentums der Bürger und die Aufhebung der Grundrechte zum Ziel hat. Der ehemalige NSA Mitarbeiter Edward Snowden enthüllte, dass US Geheimdienste kontrollierte Nuklearexplosionen unterhalb des WTC organisierten, daher wurde das WTC pulverisiert und nur deshalb, weil das Fundament weggesprengt wurde, konnten die Twin-Tower einstürzen und die Bilder der Flugzeuge, die in das WTC flogen und die man präsentierte waren eine billige Animation.

Im Ergebnis soll, in den Augen der Bürger, Krieg und Massenmord gerechtfertigt werden, denn die Absichten hinter diesen Aktionen sind etwas, wovon die Bürgerschaft keine Ahnung hat, weil auch – wie wir heute alle wissen – die Presse und Medien kontrolliert und manipuliert werden. Das ist die Diktatur in ihrer reinsten und abscheulichsten Form. Es wird ganz bewusst ein falsches Gefühl von Patriotismus in viele Menschen implantiert, vor allem in den Vereinigten Staaten. Männer und Frauen, nahmen an der massiven Militärmaschinerie mit gutem Gewissen teil, in dem Glauben, dass sie ihrem Land und der Bekämpfung des „Terrorismus“ dienen, doch ihr Einsatz bewirkte das komplette Gegenteil und ist gegen die gesamte Menschheit gerichtet und nebenbei macht es die Begriffe „Demokratie und Freiheit“ zu einer einzigen Farce. Die Teilnahme an einem Krieg wird ganz gezielt durch Informationen auf der Basis von Lügen und Fehlinformationen gerechtfertigt.

„Die Wahrheit ist, es gibt keine islamische Armee oder terroristische Gruppe namens Al-Qaida, und jeder informierte Geheimdienstoffizier weiß das. Aber es gibt eine Propaganda-Kampagne, um die öffentliche Meinung in der Gegenwart von einer verstärkten Einheit, die den „Teufel“ in sich hat, um eine einheitliche internationale Führung für einen Krieg gegen den „Terrorismus“ einzunehmen. Das Land hinter dieser Propaganda sind die Vereinigten Staaten von Amerika“, sagte der ehemalige britische Außenminister Robin Cook.

Heute könnten wir das Gleiche mit der ISIS oder dem IS beobachten. Zwar gibt es noch keine überprüften offiziellen Dokumente, wenn es um Al-Qaida geht, alle Indizien und bekannt gewordenen Vorgänge terroristischer Aktivitäten der USA und seiner Verbündeten in Syrien zeigen uns das aber, in Verbindung mit Wikileaks Dokumenten und Aussagen von Insidern bereits auf.

Vor nicht langer Zeit sagten FBI-Informanten: Die USA sind die Wiederbelebung der Terrorhysterie mit der ISIS, um die Terror-Krieg-Industrie zu fördern.“ Mehr darüber kann man in diesem Artikel lesen: FBI Whistleblower: “U.S Is Reviving Terror Scare With ISIS To Promote The Terror War Industry”

Ein weiterer False Flag Attack waren die Anschläge von Paris auf das Büro von Charlie Hebdo. Einige wichtige US Politiker darunter Jack Lindblad, ein Kandidat für den US-Senat in Kalifornien sagte in einem Interview mit PressTV: “Die Terroranschläge in Paris haben alle Merkmale einer Operation unter falscher Flagge, Die Anschläge waren nicht religiös motiviert, sondern wurden von den USA und dem Mossad durchgeführt. Die Anschläge dienten dazu, Europa unter Netanjahus Daumen zu halten”,  fuhr er fort.

Gerald Celente, Direktor des Trends Research Instituts sagte, „Die Bewegung “Occupy Wall Street” habe Menschen in 80 Ländern und 120 Städten inspiriert und sei vor allem durch die Brutalität der Polizei bekannt geworden.“ Er fuhr fort, „Obama habe im Jahr 2012 den National Defense Authorization Act (NDAA) unterzeichnet, somit könne man jeden Bürger inhaftieren, der sich gegen die Regierung ausspricht. Man muss kein Terrorverdächtiger mehr sein, man kann einfach mitgenommen werden. Man benötige keinen Richter mehr, keine Jury, keine Anklage. Das Militär kann kommen und Sie mitnehmen.” Dasselbe ist bereits für die EU geplant. Er hat auch davor gewarnt, dass die US-Regierung einen “Bankfeiertag” verkünden könnte, an dem Banken und Börsen geschlossen bleiben, der Zugang zu den Ersparnissen der Bürger würde dann verhindert werden und die Währung könnte in aller Ruhe abgewertet werden. Auch das ist in der EU zu erwarten, denn die G7-Staaten hatten allein im Jahr 2012 insgesamt 7,5 Billionen US-Dollar zu refinanzieren. „Wie sollen die das jemals zurückzahlen?”, sagte er und fuhr fort: „Die Depressionen und Rezessionen auf der Welt würden letztendlich von den USA benutzt werden, um die Schuld für die Krise den “sozialistischen Europäern” zu geben.“ Zudem bezeichnete er die Sanktionen gegen den Iran völlig zu Recht als “kriegerischen Akt” und prognostizierte, dass ein Terroranschlag unter Falscher Flagge einen Angriff auf Iran oder auch Syrien bedeuten könne und den Beginn des Dritten Weltkrieges einleiten würde. Gerald Celente: “Schuldengrenze hin oder her, die Schulden bleiben” Gerald Celente: “Ihr Geld ist nicht mehr sicher” EU-Zusammenbruch, Bankfeiertage und Krieg“

Advertisements

6 Gedanken zu „US Geheimdienstoffizier bestätigt „Jeder einzelne Terroranschlag auf US amerikanischen Boden war ein False Flag Attack“

  1. Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:

    https://bewusstscout.wordpress.com/2015/02/10/urteil-aus-dem-istgh-den-haag-vom-03-02-2012-bestatigt-die-zustandigkeit-des-deutschen-reichs/
    „Das Urteil aus dem ISTGH (Internationaler Strafgerichtshof) Den Haag vom 03.02.2012 bestätigt die Zuständigkeit des Deutschen Reichs und nicht die Zuständigkeit der “Bundesrepublik Deutschland“ mit ihrer Finanzagentur GmbH, (HRB 51411), wobei die vermeintlichen “BRD–Ämter”, Behörden, Dienststellen, “Gerichte” und Verwaltungen u.a . bei dnb.com mit eigenen Umsatzsteuernummern gelistet sind.
    Urteil des BverfGE vom 25.07.2012 (-2 BvF 3/11 -2 BvR 2670/11 -2 BvE 9/11):
    Nach Offenkundigkeit dürfen Gesetze von nicht staatlichen BRD-GmbH Ausnahme– und Sondergerichten (vgl. § 15 GVG) die auf altem Nazigesetz fußen und somit gegen das gültige Besatzungsrecht, gegen die Völker – und Menschenrechte verstoßen, überhaupt keine legitime Anwendung finden.
    Durch Verfassungswidrigkeit des Wahlgesetzes ist seit 1956 kein verfassungsgebenden Gesetzgeber am Werk. Damit sind alle BRD-Forderungen eine private Forderung.
    Verstehen Sie das bitte! Alle BRD-Forderungen (Steuern jeglicher Art, GEZ-Gebühren usw. usf. sind private Forderungen, haben also keinerlei hoheitsrechtliche Rechtsgrundlage und müssen demnach auch nicht bezahlt werden. …………………….“


    Glück, Auf, meine Heimat!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s