Wenn Liebe Leiden schafft

 

4c6d58dfc3d11220cfdd7b3d9c91dbd1--couple-silhouette-silhouette-pictures

ein Gedicht von Ardašir Pârse

Ihre Blüte hielt
was einst ihre Knospe versprach.
Der Zauber ihrer Aura
hielt ihn nachts noch immer wach.

Doch sie warf ihm nicht ihr Haar als Rettungsseil zu.
Nachts rief er vergebens nach ihr,
immerzu.

Seine Rufe stiegen wie Kerzenlicht aus Tränen empor.
Und aus allem was er schemenhaft sah,
schnitzte er sich das Bild der Geliebten,
die er verlor.

von Ardašir Pârse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s