Wachsende Zahlen muslimischer Kinder in Großbritannien

 

Das Gebet

London – Eine Studie in Großbritannien zeigte, dass die Anzahl der Kinder unter fünf Jahren, die als Muslime erzogen werden, im letzten Jahrzehnt um 80 Prozent angestiegen ist, berichtete The Telegraph am 11.02.2015 in einem Artikel.

Die Anzahl der Kinder, die als Muslime in Großbritannien aufwachsen, hat sich in zehn Jahren praktisch verdoppelt, das beschreiben Experten als beispiellose Verschiebung der britischen Demographie. Jedes 12. Schulkind in England und Wales ist nun nach einem Jahrzehnt offiziell als Muslim klassifiziert;  die Anzahl der Anhänger des Islam ergab damit einen Anstieg bei Schulkindern um gut 1,1 Millionen, nach der detailliertesten Studie ihrer Art, die jemals veröffentlicht wurde.

Weiterlesen

Hamed Abdel-Samad: Islam-Funktionäre heucheln Friedfertigkeit

hamed_abdel_samadEs wird oft behauptet, dass 99,9 Prozent aller Muslime friedlich seien. Nur eine schwindend kleine Minderheit unter ihnen neige zur Gewalt. Misst man diese Friedfertigkeit an der Nichtteilnahme an Terroranschlägen oder an Kämpfen des IS in Syrien und im Irak, könnte diese Rechnung stimmen. Nach diesen Kriterien war auch die Mehrheit der Deutschen während des Dritten Reiches friedlich. Doch Frieden bedeutet nicht die Abwesenheit von Gewalt, sondern von der Geisteshaltung, die zur Gewalt führt. Friedfertigkeit setzt eine Erziehung zum Frieden voraus, die leider in weiten Teilen islamisch geprägter Familien und Schulen, auch in Deutschland, fehlt. Weiterlesen

Niederländisches Parlament debattiert “marokkanisches Problem”

Die Verhaftung der kriminellen marokkanischen Jugendlichen in Gouda

Die Verhaftung der kriminellen marokkanischen Jugendlichen in Gouda

Amsterdam – Verbrechen marokkanischer Einwanderer rechtfertigten eine parlamentarische Debatte. Der Antrag der Freiheitlichen Partei (PVV) von Geert Wilders, hat zu einer Debatte im niederländischen Parlament über das “marokkanische Problem” geführt. Der PVV-Abgeordnete Joram van Klaveren begann mit der Feststellung, dass die Niederlande ein “marokkanisches Problem” haben, welches auch den Islam berührt. Weiterlesen

Muslim-Politiker Muhammad Peer Steinbrück

nbr-ck-geht-stempeln-SPD-Kanzlerkandidat-Peer-Steinbr-ck-stempelt-die-Sonderbriefmarke-der-Deutschen-Post-zum-150_-Jubil-um-der-SPD-ab_-Foto-Kay-Nietfeld

Berlin – Aus Rücksicht auf den Islam trat Peer Steinbrück SPD für einen getrennten Sportunterricht von Jungen und Mädchen ein. Weiterlesen

Türkische Unkultur: Weil er Trennung nicht ertragen konnte, musste sie sterben

2613033156

Düsseldorf (RPO). 31-Jährige tot – Ehemann unter Verdacht: Erst soll der Mann seine Frau getötet haben, dann mit drei kleinen Kindern in die Türkei geflohen sein. Dort stellte er sich der Polizei. Weiterlesen

Der Wunsch deutscher Eltern – türkenfreie Kindergärten?

D9644EC313CDB6961035F9A0E52A48_h498_w598_m2_Bildquelle msn

ARD – Einst war er der Seelsorger der Nation. Die Antwort der ARD auf die zeternden nachmittäglichen Talk-Shows der Privatsender. Pfarrer Jürgen Fliege moderierte ab 1994 die nach ihm benannte Sendung, die sich eher an ein älteres Publikum richtete. Nach einigen Querelen mit dem Chef des BR Gerhard Fuchs wurde die Show 2005 abgesetzt.

Weiterlesen

Türkische Kulturvereine: Kriminalität und Zwangsprostitution statt Kultur und Völkerverständigung

Immagine 203

Tatort Berlin-Schalottenburg – Offiziell sind es türkische Kulturvereine, gemäß ihrer Satzung sollten sie zur Völkerverständigung beitragen, Volkstanz und Volksmusik fördern und die anatolische Kultur durch Vorträge vermitteln. Doch seit dem Spätsommer 2011 zeigt sich, welche wahre Kultur dort vermittelt wird.

Weiterlesen