Die Spur von Patronenhülsen in Afrikas Kriegen führt in den Iran

die Kriegsführung in Afrika

Die Kriegsführung in Afrika

aus dem Englischen von Ardašir Pârse

Dieser Artikel wurde ins Russische übersetzt

Washington – Die ersten Hinweise erhielt man bereits in Kenia, Uganda und nun im Süd-Sudan. Ein britischer Armee Ermittler untersuchte Munition, die von Regierungstruppen und Milizen im Jahr 2006 verwendet wurde, er fand Kalaschnikow Patronen, die er zuvor noch nie gesehen hatte. Die Munition trug keinen Werkscode, was darauf hindeutet, dass der Hersteller eine Erkennung zu vermeiden versucht hatte.

Weiterlesen