Protest gegen TTIP und CETA

Anlässlich des Besuches von EU-Kommissarin Cecilia Malmström dichteten De-click-Aktive den Song „Cecilia“ von Simon und Garfunkel um: „Cecilia – we’re out on the streets, we’re asking you now: Drop TTIP!“ Die Aktion erhielt viel Aufmerksamkeit in den Medien.

Anlässlich des Besuches von EU-Kommissarin Cecilia Malmström dichteten De-click-Aktive den Song „Cecilia“ von Simon und Garfunkel um: „Cecilia – we’re out on the streets, we’re asking you now: Drop TTIP!“ Die Aktion erhielt viel Aufmerksamkeit in den Medien.

Campact – „Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der 1.727.558 Menschen für progressive Politik streiten. Wenn wichtige Entscheidungen anstehen, wenden wir uns mit Online-Appellen direkt an die Verantwortlichen in Parlamenten, Regierungen und Konzernen. Wir schmieden Bündnisse, debattieren mit Politiker/innen und tragen unseren Protest auf die Straße: mit großen Demonstrationen und lokalen Aktionen. So treiben unsere Kampagnen sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran – für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit gleichermaßen verwirklichen können.

In nur einem Jahr haben sich uns 175.000 Menschen angeschlossen. In Deutschland würde das 1,4 Millionen Menschen entsprechen. Ohne die Unterstützung der Campact-Aktiven wäre das unmöglich gewesen“ – diese Worte schreibt Ihnen Robin Zachari, Geschäftsführer unserer schwedischen Schwester-Organisation Skiftet. Wissen Sie, was das bedeutet? Unser Plan ist aufgegangen! Mit Hilfe der Campact-Aktiven hat Skiftet es geschafft, in Schweden eine kraftvolle Protestbewegung gegen TTIP und CETA aufzubauen.

Grundlage dieses riesigen Erfolgs war der Entschluss, Wissen und Starthilfe an zwei europäische Schwester-Organisationen von Campact in Schweden und Irland weiterzugeben. Denn nur, wenn Aktive in vielen europäischen Ländern Widerstand leisten, werden die Politiker/innen in der EU reagieren. Im vereinten Protest liegt unsere größte Chance, die Abkommen zu verhindern.

Die Ergebnisse: Innerhalb von wenigen Monaten erreichte Schweden das Ziel der selbstorganisierten Europäischen Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA. In Irland unterschrieben sogar doppelt so viele Menschen wie benötigt. Lassen Sie uns dieses Erfolgsmodell jetzt fortsetzen. Es haben sich neue Schwester-Organisationen von uns gegründet, darunter in Österreich und Italien. Auch sie wollen den TTIP-Protest groß machen.“

Weiterlesen