Irak : Legalisierung von Ehen mit 9 – jährigen Mädchen – das Erbe US-amerikanischer Außenpolitik

Proteste in Irak am Internationalen Frauentag am 08. März 2014

Proteste in Irak am Internationalen Frauentag am 08. März 2014

Bagdad – Der Entwurf eines neuen Gesetzes in Irak ist ein riesiger Rückschritt für Frauen und Mädchen, berichtete der irakische Verband Al Amal am 12. März 2014 mit einem Apell diesen Gesetzesentwurf nicht umzusetzen.

Diese Passage eines Jaafari-Gesetzes würde einen katastrophalen und diskriminierenden Rückschritt für Iraks Frauen und Mädchen zur Folge haben. Dieses Personenstandsrecht wird nur irakische muslimische Fanatiker stärken, während die Regierung behauptet, gleiche Rechte für alle zu unterstützen. Die rechtliche Situation von Frauen und Mädchen, war unter Saddam Hussein weitaus besser als nach George W. Bushs fanatischen Religionskrieg, den er unter dem Deckmantel „Krieg gegen den Terror“ mit seinen Komplizen führte. Saddam Hussein wurde gehängt, das Land in den Abgrund gestoßen, der Schuldige aber, ging bei dieser Auseinandersetzung strafrei aus.

Weiterlesen

Wenn jüdische „Tradition“ Frauenfeindlichkeit bedeutet

Jewish womanJerusalem – Wenn Sie, als moderner orthodoxer Jude, der in der Nähe einer Synagoge lebt bemüht sind, den Affront gegen die Frauen im Gebet zu begrenzen, aber weiter auf einen alten Stil der Synagogen bestehen, der Frauen beleidigt, haben Sie sich für eine unmoralische Wahl entschieden.

Weiterlesen

Saudischen Mädchen wird erlaubt, Sport an privaten Schulen zu treiben

Saudischen Mädchen wird erlaubt, Sport an privaten Schulen zu treiben

Saudischen Mädchen wird erlaubt, Sport an privaten Schulen zu treiben

Während Peer Steinbrück SPD sich gerade dafür einsetzt, dass Mädchen und Jungen an deutschen Schulen getrennten Schwimmunterricht erhalten und damit für mehr Islam in Deutschland eintritt, findet in Saudi Arabien, der Geburtsstätte des Islam, gerade eine Entfremdung vom Islam statt, denn zum ersten Mal ist es saudischen Mädchen erlaubt, Sport an privaten Schulen, als jüngste, in einer Reihe von inkrementellen Änderungen bei langsam wachsenden Frauenrechten im ultrakonservativen Königreich, zu treiben.

Weiterlesen

Iran verbannt Frauen aus 77 Studiengängen

Teheran – Im Iran gehen mehr Frauen als Männer zur Universität. Ein Umstand, der sich nun offenbar ändern soll. Denn die iranische Regierung hat beschlossen, ganze 77 Studiengänge für sie zu verbieten. Für die Frauen im Land bedeutet das einen herben Rückschlag bezüglich ihre Rechte und Freiheiten.

Weiterlesen

Anti-Islam Protest: Ukrainische Feministinnen bei Olympia Protest verhaftet

London – Mehrere ukrainische Feministinnen wurden bei den Olympischen Spielen in London 2012 am vergangenen Donnerstag in einem Oben-ohne-Protest gegen den Islam bei den Sommerspielen festgenommen. Nach den Rufen von Anti-Scharia Protestparolen wurden vier Frauen wegen ungebührlichen Benehmens in Gewahrsam genommen.

Weiterlesen