Wahlen in Iran: Gnadenschuss für Sa‘id Dschalili?

Said Dschalili

Said Dschalili

Bis vor kurzem sah es so aus, als sei Sa‘id Dschalili der vom Religiösen Führer auserkorene Nachfolger für Präsident Ahmadineschad. Inzwischen scheint sich das Blatt zu wenden. So weist die iranische Webseite Peiknet (www.pyknet.net) heute, den 10. Juni 2013, auf eine Meldung hin, die der Klub Junger Journalisten (Baschgahe Chabarnegarane Dschawan) unter Berufung auf ein Interview mit Sa‘id Dschalili verbreitet hat. Der Klub Junger Journalisten ist der staatlichen Radio- und Fernsehgesellschaft Seda wa Sima zugeordnet und steht unter der Kontrolle der Pasdaran, die derzeit die Hauptmacht im Staat ausüben.
Weiterlesen

Ahmadinedschad der Tabubrecher

Der Tabubrecher Ahmadinedschad

Der Tabubrecher Ahmadinedschad

Dieser Artikel wurde ins Russische übersetzt

Ein scheidender Präsident der den wahren Charakter der Islamischen Republik in seiner Amtszeit ungewollt der Welt offenbarte:

Von Šâhin Ša’bâni

Vielleicht ist Mahmud Ahmadinedschad einer der meist gehassten Politiker der Islamischen Republik der letzten Jahre . Ein unbedeutender Mann, dessen Sonne plötzlich aufging, und sehr schnell die Leiter der Ergebenheit zu Valiye Faqih emporstieg und in kürzester Zeit vom Provinzgouverneur zum Präsidenten aufstieg. Obwohl er keine Glaubwürdigkeit bei der Mehrheit der Mittelschicht und der Intellektuellen besitzt, spielt er aber für die untere und ahnungslose Schicht der Gesellschaft die Rolle eines Robin Hoods! Weiterlesen