Hillary Clinton: „Wenn ich Präsidentin bin, werden wir Iran angreifen“

Das Böse hat einen neuen Namen: Hillary Clinton;  Sie will Iran von der Landkarte tilgen

Das Böse hat einen neuen Namen: Hillary Clinton; Sie will Iran von der Landkarte tilgen

Washington – Am Freitag, den 03. Juli 2015, bezeichnete die Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton einem handverlesenen Publikum bei einer Wahlkampfveranstaltung am Dartmouth College, Iran als eine „existenzielle Bedrohung für Israel … Ich hoffe, dass wir in der Lage sind, einen Deal nächste Woche zu erzielen, der einen Deckel auf sein Atomwaffenprogramm setzt.“ sagte sie.

Bei dieser Veranstaltung hetzte sie weiter: „Auch wenn wir solch ein Abkommen haben, werden wir immer noch große Probleme mit dem Iran haben. Sie sind der weltweite Hauptsponsor des Terrorismus.“, ist einem Artikel im Global Research vom 05. Juli 2015 zu lesen. „Sie nutzen Proxies wie die Hisbollah, um Zwietracht zu säen, Aufstände zu schüren, die Regierungen zu destabilisieren. Sie nehmen mehr und mehr die Kontrolle über eine Reihe von Nationen in der Region, und sie stellen eine existenzielle Bedrohung für Israel dar“ fuhr sie fort. Und das hören wir aus dem Mund einer Politikerin eines Landes, das genau das, was sie Iran vorwirft, nachweislich seit Jahrzehnten betreibt, denn in Wahrheit sind die USA der Förderer Nr. 1 des internationalen Terrorismus in der Welt. Sie spricht über die iranische Aggressivität, aber die einzige aggressive Nation, die sogar einen Wirtschaftskrieg gegen Europa, ihren Partnern und „Freunden“ führen und sie seit Jahrzehnten ausspionieren, ist niemand anderer als die USA. Scheinbar gibt es ausser den USA nur Bösewichte auf der Welt. Alle weltweit operierenden Terrorgruppen haben aber die USA ins Leben gerufen, von den Taliban bis zum IS. Sie haben den Arabischen Frühling zur Destabilisierung des Nahen Ostens initiiert und die halbe Welt in Flammen gesetzt. Sie sorgten dafür dass die Griechen durch falsche Angaben den EURO bekamen und stürzten Griechenland und schliesslich ganz Europa in die grosse Krise. Wer stoppt endlich die USA?

Weiterlesen

Bosnisch-muslimischer Kriegsverbrecher Naser Orić in Auslieferungshaft

Kriegsverbrecher Naser Orić

Kriegsverbrecher Naser Orić

„Die Mühlen der Gerechtigkeit mahlen langsam“

Bern – Nach einer Pressemitteilung der Bundesverwaltung der Schweizerischen Eidgenossenschaft für Justiz (BJ) vom 12 Juni 2015 wurde am 11.Juni 2015 Naser Orić , der ehemalige Kommandant der bosnisch-muslimischen Streitkräfte in der Region von Srebrenica, in Thonex GE festgenommen und in Auslieferungshaft gesetzt. Er wird von den serbischen Behörden wegen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit gesucht.

Die Haftanordnung des BJ stützt sich auf ein Verhaftsersuchen der serbischen Behörden vom 3. Februar 2014.

Weiterlesen

US Repräsentantenhaus stimmt gegen die Ausbildung des Neonazi-Bataillons Asow in der Ukraine

Bildquelle: REUTERS/Osman   Karimov Eine »Asow«-Einheit terrorisiert am 13. Juni 2014 die Bevölkerung in der ostukrainischen Stadt Mariupol

Bildquelle: REUTERS/Osman
Karimov
Eine »Asow«-Einheit terrorisiert am 13. Juni 2014 die Bevölkerung in der ostukrainischen Stadt Mariupol

Washington – Das US-Repräsentantenhaus forderte vergangene Woche ein Verbot der Ausbildung der paramilitärischen Neonazi-Gruppe Bataillon Asow Батальйон Азов, doch auch wenn in den USA gesetzlich alle Hürden durchlaufen und beschlossen würden, kann es einfach ignoriert werden, so funktionieren Scheindemokratien in denen der Staatsterrorismus seine Triumphe feiert. „Problematisch an den offiziellen Definitionen von ‚Terror‘ und „Terrorismus“ ist weiterhin, dass sich aus ihnen zwingend ergibt, die USA als führenden terroristischen Staat zu begreifen“  [Hybris, S. 227].

Das Asow Bataillon, das von westlichen Politikern und Medien ständig hofiert wird, ist nur eines, der u.a. von den USA und EU finanzierten Terror-Bataillone in der Ukraine. Hier kämpfen internationale freiwillige Söldner gegen die Aufständischen in der Ostukraine. Anwerber und Ausbilder Gaston Besson lernte das Mordhandwerk, ­während des Bosnien-Krieges an der Seite kroatischer Neofaschisten, er ist ein alter Bekannter. Ein anderer Ausbilder und Hauptakteur des internationalen Faschismus und Terrorismus, ist der amerikanische Söldner Stan Patton –  Scheisse kommt immer wieder nach oben – ein Naturgesetz!

Weiterlesen

US Geheimdienstoffizier bestätigt „Jeder einzelne Terroranschlag auf US amerikanischen Boden war ein False Flag Attack“

Robert David Steele Vivas

Robert David Steele Vivas

Washington – Gute Nachrichten in einer schlechten Zeit: „Scharfe Kritik aus den USA an der Bundesregierung –  Deutschland sei kein zuverlässiger Partner mehr und der BND könne brisantere Dinge enthüllen, als Edward Snowden und daneben schwere Vorwürfe an die deutsche Bundesregierung, weil immer wieder geheimdienstliche Aktivitäten an die Presse durchsickern“, so war es heute in den 7.00 Uhr Nachrichten auf Bayern 3 zu hören. Es tut sich etwas: Angela Merkel lässt sich eben nicht in einen  Krieg mit Russland drängen. Die Stimmen gegen die USA werden seit der NSA Affäre immer lauter. Es wird Zeit, dass Deutschland das Bündnis mit Russland sucht, denn deutsche Technologie in Verbindung mit russischen Energieressourcen waren schon immer der Alptraum der USA.

Abgesehen von gefakten Dokumenten, die angeblich terroristische Bedrohungen, wie Al-Qaida skizzieren, deren Verbindung mit US-Geheimdiensten, wie dem CIA nachgewiesen ist, gibt es eine Reihe von Informanten, die sagen, hier wird Öl ins Feuer geschüttet, weil sich nicht viele bewusst sind, dass diese Dokumente eine Wahrheit offenbaren, die die Menschen schwer akzeptieren, geschweige denn die Möglichkeit schaffen, darüber nachzudenken, obwohl das sehr wichtig wäre. Es ist nur ein Aspekt eines Schleiers, der die Massen für einige Zeit blenden wird. Mit wem haben wir es zu tun? Mit einer Bande von Kriminellen, Mördern, Spionen und Verbrechern?

Weiterlesen

Ein Interview mit Alexander Dorin zum Thema: Die Srebrenica-Lüge (11)

Buchmesse in Leizig

Teil 1 des Interviews; Teil 2 des Interviews;Teil 3 des Interviews;Teil 4 des Interviews; Teil 5 des Interviews;Teil 6 des Interviews;Teil 7 des Interviews;Teil 8 des Interviews; Teil 9 des Interviews; Teil 10 des Interviews;

Ein Interview von Mira und Ardašir Pârse mit Alexander Dorin:

Mira Pârse: Herr Dorin, wir begrüssen Sie herzlich zu unserem vorläufig letzten Teil des Interviews. Sie befassen sich seit vielen Jahren mit einem sehr brisanten Thema. Normalerweise sind kritische Journalisten und Publizisten zahlreichen Problemen und Konflikten ausgesetzt, da sie den Mainstream und einflussreiche Kreise gegen sich haben. Wie ist das in ihrem Fall, hatten Sie auch negative Erfahrungen?

Weiterlesen

Offener Brief an Wladimir Putin

Bildquelle: Mercur-online.de Waldimir Putin

Bildquelle: Mercur-online.de
Waldimir Putin

Sehr geehrter Herr Präsident Putin und Bürger Russlands,

wir möchten uns hiermit für das Verhalten unserer Regierungen und Medien entschuldigen. Die westlichen Nationen, angeführt durch die Vereinigten Staaten, scheinen entschlossen zu sein, einen Krieg mit Russland zu beginnen. Eine vernünftige Person würde die schrecklichen Konsequenzen eines solchen Krieges erkennen und alles in ihrer Macht stehende tun, um ihn zu verhindern. Tatsächlich scheint es so, als ob dies exakt das ist, was Sie tun. Im Angesicht eines endlosen Stroms an Lügen und Provokationen haben Sie es geschafft, dass Russland nicht in einen nuklearen Krieg hineingezogen wurde.

Weiterlesen

Ein Interview mit Alexander Dorin zum Thema: Die Srebrenica-Lüge (10)

Naser Orić: brüstete sich damit, in einem einzigen Dorf 114 Serben ermordet zu haben

Naser Orić: brüstete sich damit, in einem einzigen Dorf 114 Serben ermordet zu haben

Teil 1 des Interviews; Teil 2 des Interviews;Teil 3 des Interviews;Teil 4 des Interviews; Teil 5 des Interviews;Teil 6 des Interviews;Teil 7 des Interviews;Teil 8 des Interviews; Teil 9 des Interviews;

Ein Interview von Mira und Ardašir Pârse mit Alexander Dorin:

Mira Pârse: Vor Jahren machte ein Video die Runde, auf dem scheinbar die Erschiessung sechs muslimischer Männer nach dem Fall Srebrenicas zu sehen ist. Verantwortlich für dieses Verbrechen sollen Mitglieder einer serbischen Einheit namens Skorpione sein. Können wir davon ausgehen, dass immerhin dieses Verbrechen tatsächlich stattgefunden hat?

Weiterlesen