Aufstieg und Niedergang der Arsakiden (9)

Der Teil 8 dieser Reihe

Die Ereignisse nach diesem Krieg

Nach dieser herben Niederlage der Seleukiden, die der letzte Krieg und der letzte Versuch war den Iran wieder zu erobern, schickten seleukidische Regierungsbeamte eine Delegation in den Iran, denn sie fürchteten, dass nun Phraates II in Syrien und Anatolien einmarschiert und der Herrschaft der Seleukiden ein Ende setzt; sie wollten einen dauerhaften Frieden und Freundschaft zwischen beiden Ländern. Es waren genau die Staatsmänner, die damals das Friedensangebot von Phraates II abgelehnt hatten und den Delegationschef blendeten.

Weiterlesen

Aufstieg und Niedergang der Arsakiden (4)

Der Teil 3 dieser Reihe

Die ersten Arsakiden [Aškâni] Könige
Arsakes I [Arašk/Ašk]

Solange keine gründlichen Nachforschungen im damaligen Parthien angestellt werden, aufgrund des Mangels an historischen Dokumenten und Befunden, werden wir keine genauen Informationen über die Gründung einer parthischen Herrschaft in der Seleukiden Zeit besitzen und sind gezwungen uns auf die unterschiedlichen Berichterstattungen der ausländischen Historiker zu berufen; daher werden wir hier auch die unterschiedlichen Versionen erwähnen.

Weiterlesen