Putin lässt keine neuen Waffensanktionen gegen Iran zu

Wladimir PutinWladimir Putin wird den Westen voraussichtlich daran hindern, gegen den Iran Maßnahmen zu verhängen, die den Waffenimport in dieses Land einschränken könnten, wie die US-Außenpolitik-Zeitschrift Foreign Policy schreibt.

„Möglicherweise werden einige Beschränkungen beim Waffenimport in den Iran in die Endfassung der Resolution (des UN-Sicherheitsrates über das iranische Atomprogramm – Red.) aufgenommen. In Anbetracht des Bestrebens Russlands, Waffen an Teheran zu verkaufen, und des Vetorechts Moskaus im Sicherheitsrat kann Putin die Einleitung solcher Maßnahmen nicht zulassen“, so FP.

Weiterlesen

Advertisements

Syrien: Assad wir lieben Dich!

 

 „Assad, wir lieben Dich“ sangen und skandierten am 19.10.2011 mehr als eine Million Menschen am Sa’dollah Al-Jaberi Platz in Damaskus und abertausende Menschen demonstrierten in den vergangenen Monaten immer wieder in Damaskus und anderen Metropolen Syriens, darunter hielten sie Bilder hoch von Bashar Al Assad [بشار الأسد], mit wehenden syrischen, russischen und chinesischen Fahnen, als Danke  für das Veto gegen einen Resolutionsentwurf für UN Sanktionen der  Vereinten Nationen gegen Syrien. Sie skandierten: [بالروح بالدم نفديك يا بشار] {Berruh beddam nefdik ya Bashshar}, „mit unserem Blut opfern wir uns für Sie, Bashar!“

Weiterlesen