Das Todesurteil des Pastors Yousef Nadarkhani

In Spanisch zu lesen

Das Todesurteil des Pastors Yousef Nadarkhani [یوسف ندرخانی] wurde zum Zwecke der Vollstreckung dem Gefängnis in Lâkân, einem Bezirk der Stadt Rašt in der Provinz Gilân übergeben.

Yousef Nadarkhani wurde vor zwei Jahren beschuldigt, er missioniere für das Christentum und wurde letztes Jahr von einem Berufungsgericht wegen „der Nationalen Abtrünnigkeit“ [Ertedâde Melli] erneut zum Tode verurteilt.

Jeden Moment kann das Todesurteil vollstreckt werden.

About these ads

25 Gedanken zu „Das Todesurteil des Pastors Yousef Nadarkhani

  1. Ich weiß gar nicht, was ich dazu noch sagen soll. Soviele Opfer haben wir beklagt. Soviele, dass jeder in seiner Familie eine tragische Geschichte hat. Ich weiß einfach nicht mehr, was ich dazu sagen soll.

    • Lass dich umarmen und trösten von einer alten Frau… und sei gewiss…viele beten mit dir/euch..wir geben die Hoffnung nicht auf! schaut mal hier in unserer Gemeinde :

      http://www.heinz-josef-ernst.de/HJE/2012/02/22/steht-die-hinrichtung-pastor-nadarkhanis-unmittelbar-bevor/

      verstehen tu ich das alles auch nicht mehr…dies ist auch nicht mehr mein Land ,aber ich werde nie aufhören meine Mitmenschen auf all das aufmerksam zu machen,tag täglich will ich ein Stachel in ihrem Gleichgültigkeitssleib sein…nur so ertage ich das alles ..meine Wut.. meine Hilflosigkeit..bei solcher Grausamkeit…. auch …den drohenden Untergang meiner Kultur ,meiner Heimat.!
      sei herzlich gegrüßt

  2. Sollen diese Orks ersticken an dem Blut der Menschen! Der Blut ist ein Tribut des iranischen Volkes an diese elenden kreature, die sich Menschen nennen!

  3. Man muss hier viel mehr Flagge zeigen!
    Falls dieses Urteil vollstreckt wird müsste man der Muslimmarkt-Özoguz-Bande das Haus belagern. Vielleicht lesen das ja hier einige Delmenhorster oder Bremer.
    Warum gibt es denn statt Antifa keine Antiislama? Wäre doch ein gutes Betätigungsfeld für demonstrationswütige Jugendliche.

  4. Ich hoffe, die Mullahs tun es nicht! Vielleicht wollen sie die westliche Welt damit erpressen, aber das Urteil steht nun fest und kann jeder Zeit vollzogen werden.

    Lasst uns beten, denn das Gebet gen Himmel gleichzeitig und aus tiefem Herzen wirkt, nur je mehr die Zahl der Betenden desto kräftiger und stärker das Gebet.

    Herr, sein Verbrechen ist nur DICH anders zu rufen! DICH als einen liebevollen Schöpfer zu achten und an DICH zu glauben!

      • genau das ist es was sie wollen …dass wir genau so werden wie sie..voller Hass und Rachegefühle…ja es gibt Augenblicke wo ich genau so denke/empfinde wie du…aber mein Weg ist es nicht …ich will nicht zum Wolf mutieren..aber gewiss werde ich auch kein Lamm sein…es MUSS einen anderen Weg geben!

    • “Herr, sein Verbrechen ist nur DICH anders zu rufen! DICH als einen liebevollen Schöpfer zu achten und an DICH zu glauben!”
      Deine Worte berühren mich sehr .. weil ….als Kind hab ich gedacht …wenn ich für den Teufel bete..dann wird er die Menschen vielleicht nicht zum Bösen verleiten…vielleicht ist das in diesem Falle..keine so schlechte Idee.

  5. Pingback: Iran: El Pastor cristiano Yousef Nadarkhani [یوسف ندرخانی] será ejecutado por la horca en la prison Lâkân. Su delito haberse convertido al cristianismo. « NUEVA EUROPA- Nueva Eurabia

  6. Es ist ein Vergehen am Selbst wenn ein Wesen durch ein anderes Wesen getötet wird. Ein Mensch, der einen Menschen tötet, tötet (in Wahrheit) einen Teil von sich (Selbst).
    Dennoch:
    Verliert euch nicht in Wut und Hass, sonst vergeht das Licht und die Dunkelheit ergreift Besitz.
    Habt Nachsicht mit denen die einen anderen Weg gehen und steht jenen bei die in Dunkelheit sind.

    Alles was anfänglich schwer erscheint wird zunehmend leichter und das anfänglich Leichte wird am Ende durch unsagbare Schwere erdrückt.

    Naojokamay

  7. Pingback: Iran: Hinrichtung des Pastors Yousef Nadarkhani steht unmittelbar bevor | Fakten-Fiktionen

  8. Wenn ich in die Augen vom Pastors Yousef Nadarkhani auf diesem Foto schaue, sehe ich eine sehr tiefe Liebe zu Jesus. Wenn ich hingegen Fotos betrachte die in den Zeitungen abgebildeten Moslems schaue, sehe ich nur hasserfüllte Augen. Es werden schwere Zeiten anbrechen.

  9. Hat eigentlich einer von euch sich das Urteil mal durchgelesen oder zumindest die Übersetzung?
    Der Pastor wurde wegen Zuhälterei und Vergewaltigung angeklagt, denn im Iran gibt es keinen Paragraphen (zumindest ist mir keiner bekannt), der den Abfall vom Glauben unter Strafe stellt. Würde mich auch wundern, wie könnte es sonst sein, dass die größte jüdische Gemeinde außerhalb Israels ausgerechnet im Iran lebt? Die müssten ja alle hingerichtet werden, weil sie den falschen Gott anbeten, außerdem frage ich mich, wie es im Iran jüdische und christliche Schulen geben kann?
    Mag sein, dass das Mullahregime steinzeitlich und brutal ist, aber die Hasspr in unseren Zeitungen sollte doch etwas kritischer aufgefasst werden.

    Zu dem Urteil selber, die Todesstrafe wurde vom obersten Gericht ausgesetzt, also er wird nicht sterben.

  10. Liebe Fartâb Pârse : PUH gefunden bei: Present Truth Ministries :Unsere Quellen, die in direkter Verbindung zu diesem Fall stehen, bestätigen, dass Youcef Nadarkhani am Samstag morgen noch am Leben war. Ihm geht es gut und er ist bei guter Gesundheit. Wir geben dem Herrn dafür die Ehre.

    Youcef’s Leben ist weiterhin in unmittelbarer Gefahr und zwar noch so lange, wie er hinter Gittern im Gefängnis ist. Wir können nicht aufhören zu beten und die Informationen über seine Situation verteilen und zwar so lange nicht, bis dass er freigelassen worden ist. Bitte postet dieses Update über Twitter, Facebook usw. und sendet es an eure Freunde und Familien.

    Das US-Repräsentantenhaus verabschiedete eine Resulotion die den Iran für die Verhängung der Todesstrafe wegen Apostasy verurteilt und fordert seine sofortige Freilassung. Der Senat arbeitet nun an der Durchsetzung dieser Resulotion. Deutschland drückte durch seinen Außenminister seine Besorgnis über den Fall Youcef Nadarkhani, gegenüber der Iranischen Botschaft, aus.

    Es ist ein geistlicher Kampf, so, wie wir euch schon in der Vergangenheit daran erinnert haben. Die Islamisten im Iran möchten die Christenheit in ihrem Land zerstören. Wir bitten euch, dass ihr für Youcef’s Stärke, um für das Evangelium einzustehen, beten möget und dafür, dass der Herr Jesus dieses Zeugnis nutzen möge, um die Macht Christi zu demonstrieren.

    In Christus,

    Jason DeMars
    Present Truth Ministries

    • Gott sei Dank! Danke Dir auch für die Meldung! Als ich das angebliche Exekutionsbild gesehen hatte, wusste, dass etwas nicht stimmt! Denn sowas macht man hinter verschlossenen Toren und im Gefängnis. Ich habe die ganze Zeit gebetet, Herr lass ihn am Leben und ich werde nach der Befreiung Irans in seine Kirche gehen und ihm die Hand reichen; mein Wunsch ist groß. Er muss am Leben bleiben, um die Freiheit zu sehen.

      Wie mein Kollege bereits geschrieben hat, muss man die Quellen sehr gut unter die Lupe nehmen.

  11. Man muss mit Nachrichten aus Iran sehr aufpassen, weil beide Seiten luegen. In Winderseile gehen dann solche Falschmeldungen und Fakes von Blog zu Blog. Man muss die Ursprungsquelle bei solchen Nachrichten sehr genau auf Vertrauenswuerdigkeit unter die Lupe nehmen.

    Moeglich waere es ja gewesen, in diesem Fall hat sich jemand einen boesen Scherz erlaubt, dem Mann geht es noch gut und er lebt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s